Samstag, 31. März 2012

Märzshopping

Tja, ich hatte ja groß angekündigt, dass es diesen Post nicht geben würde, weil ich im März nichts shoppen wollte...
Naja, vielleicht war ich mir diesmal meiner Sache zu sicher, denn sonst klappt dieser Vorsatz bei mir eigentlich immer.
Aber ich habs doch getan, nämlich gleich zwei Teile gekauft, das eine ist aber nur ein Accessiore und das zweite war das Schnäppchen des Jahres.


H&M Vogelkette 4,95€
Short von Hilfiger 34,99€ (reduziert von 126,49€!)

Na wenn die Short kein absolutes Schnäppchen ist?!
Habe sie nach dem zweiten Warnstreik bei TKMaxx entdeckt und da musste ich alle guten Vorsätze vergessen...


Die Short ist zwar zwei Nummern zu groß aber mit Gürtel sitzt sie und ansonsten sieht sie halt dann sehr "boyfriendmäßig" aus :)

Streiken ist halt teuer, man ist dann nämlich in der Stadt und so... Naja, aber wir hatten ja Erfolg, 3,5% mehr rückwirkend zum März und dann noch zwei Erhöhungen und innerhalb von zwei Jahren sind wir dann bei 6,3% und gefordert waren 6,5% war also ein toller Erfolg.
Da lässt sich doch wenigstens etwas entspannter Shoppen ;)
Eine Einmalzahlung gibts zwar nicht, aber auf lange Sicht bringt die prozentuale Erhöhung mehr als einmal 200€, auch wenn ich insgeheim mit mir selbst schon in Verhandlungen getreten war ob ich mir die tolle Rindledertasche oder eine Michael Kors Uhr davon gönne.
Naja, man kann nicht alles haben.

Der Aprilshopping-Post wird übrigens bestimmt interessant und bilderreich, denn am 10. April gehts ja endlich nach Frankfurt und zu Primark.
Habe nur leichte Panik dass ich da mit drei Strumpfhosen raus gehe, bin nämlich erst gegen 13 Uhr da und das in den Schulferien...



Kommentare:

  1. Die Hose ist toll! Und die Kette wollte ich mir auch schon kaufen :D
    Viel Erfolg bei Primark ^^ Aber wenn du dich gut durchsetzen kannst, dann bekommst du sicher noch das eine, oder andere Teil mehr ;)
    Is das auf dem letzten Bild ein Teil von nem Tattoo?
    X

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, bin gänzlich untätowiert ;)
      Ja, durchsetzen werd ich mich beim Primark, hab ja früher in Frankfurt gewohnt und kenne den Zustand da Samstags und in den Ferien.
      Früher bin ich dann halt vormittags einfach nochmal hin oder nachmittags wenn keine Ferien waren.
      Naja, jetzt erlebe ich den Kampf mal hautnah anstatt nur zu denken "macht ihr mal, ich komme dann Morgen wieder"

      Löschen