Sonntag, 29. April 2012

instaweek

Eine furchtbare Woche - so krank war ich lange nicht - und ein wunderschönes, sommerliches Wochenende.



1. Mal wieder gesonnt am Montag
2. Krank ab Dienstag, Ohren, Hals, Fieber aua...
3. Beschäftigung
4. Krankenfrühstück am Donnerstag
5. Reportage über Tommy Hilfiger gelesen, ich mag die Sachen ja unheimlich gern
6. Payback-Post von dm ein Nagellack gratis
7. Noch leicht angeschlagen bei wunderbarstem Sonnenwetter am Samstag Grillen und in der Sonne sitzen bei der Familie von meinem Freund
8. Erstes Feuerchen des Jahres und es ging mir immer besser
9. Erdbeersekt und bis 1 Uhr nachts gemütlich bei über 20°C (und das um die Uhrzeit!) zusammen sitzen
10. Eis am Sonntag, völlig gesundet
11. + 12. Sonntagsspaziergang mit der Familie von meinem Freund und süßem Hundi (dem kann man beim wachsen zugucken)

Mal schauen was die nächste Woche bringt, Morgen Frühdienst, Dienstag frei, das klingt doch nach einem ganz guten Anfang.


Donnerstag, 26. April 2012

Wenn der DHL-Mann nie klingelt...

Genau das macht er bei uns nie und dann müssen wir alles abholen, selbst am Wochenende oder wenn wir zu Hause sind, finde das doch sehr ärgerlich.
Kennt ihr das auch oder bekommt ihr eure Päckchen immer abgeliefert?

So, jetzt aber zu dem was in meinem Päckchen war, das hatte ich dann nämlich gestern endlich hier und konnte auch gleich auspacken, bin nämlich mit Mittelohrentzündung, dickem Hals und teilweise Fieber im Bett.


Über Facebook habe ich ein Douglas Produkttestpäckchen von Soap&Glory gewonnen, mit zwei Produkten die ich vorher nicht kannte, ehrlich gesagt war mir die Marke nichtmal wirklich bekannt.


"No Clogs Allowed" ist eine Maske mit Peeling- und Wärmeeffekt, habe es gestern Abend mal probiert, wurde echt angenehm warm, nach zwei Minuten abgewaschen und die Haut war wirklich so,so,so weich.
Selbst mein Freund war baff  "Wie geliftet...", na danke...


Das zweite Produkt ist so ein Augenserum für müde Augen gegen Tränensäcke und Augenringe, muss noch genauer getestet werden, habs zwar gestern Mittag benutzt aber nicht wirklich ein Ergebnis festgestellt, ausser das es schön gekühlt hat.
Das kann allerdings auch an meinem Gesundheitszustand liegen, weil mit dicker Erkältung und einer Nacht mit Fieber müsste es schon eine medizinische Wunderwaffe sein.

So, jetzt werde ich weiter schlafen, Serien oder Assi-TV gucken und hoffentlich schnell alles auskuriert haben, denn die Wettervorhersage fürs Wochenende lässt hoffen und insgeheim schon frühsommerliche Pläne schmieden.


Dienstag, 24. April 2012

So what I´m still a Rockstar

Wie bereits erwähnt haben wir das Wochenende ja bei meiner Familie verbracht und ich hatte wohl doch ein sehr unpassendes Outfit für den Geburtstag meiner Oma gewählt...
aber das andere was ich im Kopf hatte fand ich am Tag zuvor zu schick und so, naja was solls, ich fands arschcool und meine liebe Schwester durfte sich im fotografieren üben


Das Rhianna Shirt von Primark und die Superschnapper-Short von Hilfiger kamen das erste Mal zum Einsatz, defitnitiv zwei neue Lieblinge!


Kurz nachdem wir die Fotos gemacht haben hats angefangen zu regnen und zu stürmen...
Ich hatte nur die Jeansjacke, vielleicht hab ich auch deshalb seit gestern dicke Mandeln und Schmerzen beim Schlucken, hmmm...

Schuhe - Converse
Ohrringe, Shirt, Strumpfhose - Primark
Ring - von Mama
Short - Hilfiger
Gürtel - ?

Ich mag das Outfit und hab mich total wohl gefühlt, außer zu Anfang bei meiner Omi zwischen lauter Rentnern vielleicht, aber was solls, Oma hats gefreut dass wir alle da waren und lecker Essen gabs.






Sonntag, 22. April 2012

instaweek

Erste Arbeitswoche nach Ostern geschafft und ein super entspanntes, schönes Wochenende bei meinen Eltern verbracht, morgen gehts dann auf in eine neue Woche - Tschakka!



1. Geburtstagsgeschenk der Kitaeltern und Kiddies
2. An unserem Basilikum schnuppern, kanns kaum abwarten den zum Kochen zu benutzen
3. Gepimpte TK-Pizza, ich hab Lasagnestücke vom Vortag mit drauf gepackt, so lecker
4. E-Mail Benachrichtigung, hab bei Facebook einen Douglas Produkttest von Soap&Glory Produkten gewonnen :)
5. Ich liebe Pina Colada, aber das Zeug in diesem Fläschchen war so pervers, ein Schluck und der Rest wanderte in die Toilette
6. Nachträgliches Geburtstagsgeschenk meiner besten Freundin
7. Angefixt vom Schwesterherz - schmeckt sososo gut
8. Meine Mama macht die schönste Deko
9. Und meine Mama hat eine Massagematte, hab ich jeden Tag mindestens einmal benutzt und mich durchkneten lassen
10. Geburtstagskaffee bei Omi, es gab so gigantisch tolles Abendessen, aber ich wollte nicht unhöflich sein und mit Handy am Tisch sitzen und fotografieren
11. Ich liebe Haus und Garten meiner Großeltern einfach
12. Sonntagsdöner

So, was spektakuläres gabs diese Woche nicht,war ziemlich müde nach dem Urlaub, nächste Woche haben wir an der Arbeit Waldwoche, ich hoffe also auf gutes Wetter (noch etwas mehr als sowieso schon).

Und zum Schluss wünsche ich meiner kleinen Schwesti nächste Woche gaaaanz viel Erfolg!
(Sie schreibt Prüfungen)
Du machst das mit Links Mausi hau rein, ich hab Dich lieb!

Traumstrände

Davon gibt es eine Menge in Thailand das wusste ich schon länger und jetzt habe ich das auch noch auf Urlaubsfotos einer Freundin bewundert.
Ihr wisst, dass ich schöne Strände und das Meer liebe und da ist Thailand für mich einfach genau das richtige Reiseziel um mein Fernweh nach Strand, Meer und warmen Temperaturen zu stillen.
Vielleicht habe ich ja ganz viel Glück und Thomas Cook hilft mir bei der Erfüllung dieses Reisetraums.

(alle Bilder: Thomas Cook)


Donnerstag, 19. April 2012

Reif für die Insel

(Teneriffa 2010)

Eine Woche Urlaub ist wie nie gewesen nach vier Tagen Arbeit, hab mich grad ans Gammeln und Ausschlafen gewöhnt und Peng ist es vorbei.
Und ich hätte Lust auf Urlaub, einfach auf Strand und Meer, mal sehen ob ich dieses Glück habe, das steht dieses Jahr noch in den Sternen.



Die aktuelle Ikea Werbung könnte passender nicht sein, ich hab mir die sogar aufgehoben...
Naja, in drei Monaten sind dann drei Wochen Urlaub, durchhalten lautet das Motto!

Sonst gab es diese Woche nichts, was sich lohnen würde zu posten, aber nächste Woche bin ich bestimmt wieder an die Arbeit und alles gewöhnt und hab mehr Elan und kann an anderes als Schlaf und wegfliegen denken.
Wobei ich an Strandurlaub bestimmt noch viele Gedanken verlieren werde.


Sonntag, 15. April 2012

instaweek

Diese Woche sehr, sehr, sehr essenslastig.
Hatte ja Urlaub und wir wollten viel unternehmen, aber das Wetter hats versaut...
und jetzt wo ich mich grad mit dem Rumgammeln abgefunden und mich dran gewöhnt habe, da muss ich wieder los, direkt auch noch Frühdienst Morgen, aber genug gejammer



1. Osterschoki - innerhalb von zwei Tagen haben wir die verputzt
2. Mein erster Essie Lack (Ole Caliente) ich bin begeistert, der lässt sich so toll auftragen und hält so lange
3. Getraut roten Lippenstift zu tragen
4. Dienstag Primark - das aktivste was ich getan habe in meinem Urlaub (danke Wetter!)
5. Ring von Mama bekommen
6. Gekocht: Tortellini in Gorgonzolasauce
7. Meine Eltern haben uns Balkonmöbel von Ikea besorgt und vorbei gebracht
8. Gekocht: Frikadellen mit Fetafüllung (und Backofenpommes - i like)
9. Fernweh wird immer akuter - alte Urlaubsfotos angeschaut
10. Wozu Langeweile und Kleiderkreisel einen bringt... ich habe mich bei Pottermore angemeldet und macht sogar Spaß
11. Muffins für den Kindergarten morgen gebacken, meinen Geburtstag nachfeiern
12. Urlaubsabschlusspizza bestellt

Vielmehr gabs nicht im Urlaub, außer Fußball gucken und 3x BauchBeinePo...
so, jetzt lasse ich mir die kleine Riesenpizza schmecken und bemitleide mich ein bisschen weil es bis zum nächsten Urlaub noch so lange dauert.


Freitag, 13. April 2012

Primark Frankfurt in den Schulferien

Ja, das ist fast schon ein Kampf...
Aber ich war am Dienstag recht erfolgreich, meine Mama auch, obwohl wir erst um 13 Uhr da waren.
Man muss halt Glück haben, denn da wo die Sachen sein sollten, sind sie nicht, eher findet man sie überall.
Eigentlich zeige ich ja immer Ende des Monats was ich gekauft habe, aber diesmal poste ich es jetzt schonmal ausführlich!
Ich habe selbst solche Posts verschlungen bevor wir gefahren sind und möchte die Sachen denen die in den nächsten Tagen fahren nicht vorenthalten.

Also los gehts!



Die Schuhe waren der Glücksgriff des Tages! Suche solche von Hilfiger schon länger und dachte bei Primark ich gehe ohne Schuhe, als ich in die Schuhabteilung kam war sie nämlich leer, völlig leer.
Nichtmal die obligatorischen Stoffschuhe konnte ich noch bekommen.
Später sah ich dann den einen meiner Schuhe in der Männerabteilung unter einem Tisch mit Shirts und weiter drunter lag doch tatsächlich noch der zweite und auch noch meine Größe, wenn das kein Glück war.


ohne Kleider bin ich auch (mal wieder) nicht nach Hause gekommen




Das Rhianna Shirt hat mir schon im Vorfeld eine Freundin aus Frankfurt besorgt und ich habs dann Dienstag mitgenommen, gabs auch nicht mehr, ist aber wohl noch zu bekommen.



So, das wars also!
Sind schöne Sachen dabei, dafür dass ich mich drauf eingestellt hatte den Laden mit drei Strumpfhosen zu verlassen, weil ja Ferien sind.
Achja, was noch gesagt werden muss, ich hab die coolste Mama der Welt!
So! Welche würde sich sonst begeistert ins Primarkgetümmel stürzen und eine Stunde in der Kassenschlange stehen?!

Preise hab ich jetzt nicht dazu geshrieben, war zu faul bei allem nachzugucken, ihr könnt aber gern fragen.
Ein Paar Ballerinas habe ich mitgenommen, mich dabei aber leider vergriffen, die gibts bei Kleiderkreisel (klick) jetzt zum Originalpreis, wer Interesse hat.

Ach menno, letzter Urlaubstag und das Wetter hat uns die Woche wirklich übel im Stich gelassen...
könnte gern noch eine Woche frei dranhängen...

Mittwoch, 11. April 2012

Ostersonntagsausflug


Am Ostersonntag haben wir einen Ausflug gemacht mit der ganzen Familie, meine Tanten waren mit ihren Kindern mit, meine Eltern und Schwester, gute Freunde meiner Eltern und mein Freund und ich.


Mit dem Hessencourier ging es mit 40 km/h nach Naumburg, die Jungfernfahrt irgendeiner alten Dampflok, darüber könnten euch mein Papa und mein Freund mehr erzählen ;)
Ich hab einfach den Ausflug genossen und meinen Cousin und meine Cousine wieder zu sehen, passiert leider viel zu selten.
Hab auch schöne Fotos von den zwei Süßen gemacht, mich aber entschieden sie nicht zu posten.

Schiefer Kirchturm von Breitenbach

Achso, die Fotos in diesem Post sind alle nicht von mir sondern von Papa, Freund und Schwester, habe diesmal fotografieren lassen ;)


Meine Mama hatte dazu geraten nichts helles anztuziehen und auf Mütter soll man hören!

War schön, die ganze Familie zusammen und das Wetter hat mitgespielt, auch wenn zwei Stunden Aufenthalt in Naumburg recht lang werden können.


Sonntag, 8. April 2012

instaweek



1. Gefaktes Magnum Mandel, leider nicht so gut wie das Original
2. Ich... letzes Foto mit 24
3. Endlich kam mein Gewinn von Stylight, meine erste Tasche ging nämlich bei der Post verloren, aber ich hab doch noch eine bekommen - danke!
4. Geburtstagseinkaufliste
5. Schminken für meinen Geburtstag
6. Schatzi und ich bei meinen Geburtstag
7. Blumen aus dem Garten von zu Haus mit herziger Deko
8. Portwein... i like!
9. Meine wunderbaren Geschenke, danke danke danke!
10. Kleenex zum Testen von trnd bekommen
11. Outfit vom Ostersonntag
12. Lieblingscousinchen schläft, fix und alle vom Osterausflug (folgt noch ausführlicher)

Diese Woche schien mir unheimlich lang, weiß gar nicht warum.
Zwei Tage gearbeitet (Dienstag war ich krank), Donnerstag gebacken und gekocht, Freitag alt geworden, Samstag gechillt und heute Ganztagesausflug mit meiner ganze Familie.

Samstag, 7. April 2012

Ein Vierteljahrhundert...

Ja, so alt bin ich seit gestern also und die 25 ist ein komisches Alter irgendwie, ich jedenfalls hab bissel Probleme damit so "alt" zu sein, aber man ist so alt wie man sich fühlt und so.
Der Geburtstag war wirklich echt schön und es hatten alle bestens Platz in unseren zwei Zimmern.


So sah ich also aus beim Altwerden...
Essen gab es auch lecker, nachmittags natürlich Kuchen und für abends meinen legendären Nudelsalat ;) und meine Mama hat Lauchkuchen und Lachstorte mitgebracht, guckt euch das mal an!


Es war echt ein schöner Tag, da hat das Altwerden nicht mehr ganz so weh getan :)

Donnerstag, 5. April 2012

Heute back ich...

So siehts aus, heute wurde gebacken, zwei Kuchen und "gekocht" eine Menge Nudelsalat.
Denn Morgen habe ich Geburtstag und zum allerersten mal wird der nicht bei meinen Eltern gefeiert sondern ich habe in unsere Wohnung eingeladen.

Rotwein - Nusskuchen, allein der Geruch ist ein Traum


Apfelkuchen mit Puddingguss, das Rezept habe ich hier schonmal gepostet.

Zwei Kuchen kommen dann noch dazu, die backe ich aber nicht, sondern die bekomme ich gebacken.
Nudelsalat für abends wurde auch gemacht und Mama bringt noch ein Blech Lauchkuchen und Lachstorte mit.
Bin mal gespannt, um die 13 Leute in unserer 2Zimmerwohnung, aber ich freu mich drauf, sehr sogar, auch wenn ich morgen dann alt werde...

Jetzt noch der Wohnung den letzten Schliff geben und dann entspannen und noch ein paar Stündchen die Jugend genießen.


Sonntag, 1. April 2012

instaweek

Eine Woche voller Überstunden und Kopfschmerzen...



1. Den lästigen Ansatz beseitigt
2. Diese Woche perfektes Dinner aus Kassel geschaut
3.+4. Mama auf ein Eis getroffen und Blümchen bekommen :)
5. Kleinen Hundi kennengelernt (der auf dem Abiplakat angekündigte)
6. Pommes... i like!
7. Ich weiß pervers, aber ich liebe Pizza mit Sardellen
8. Urlaub herbeisehnen und Tage zählen... noch 3x aufstehen und einmal Teamsitzung
9. Kräuterwachstum, das Basilikum riecht schon so himmlisch
10. Geburtstagsvorbereitungen laufen
11. Heute meinen ersten Catrice Lack gekauft, wollte unbedingt einen tollen goldenen 650 Goldfinger
12. Haben will... Rindledertasche, so schön...