Freitag, 22. Juni 2012

"Ich hab grad Gina Lisa gegessen"

So, pünktlich zum deutschen Viertelfinalspiel wieder ein fußballlastiger Post, aber lecker ist er noch dazu!
Ich habe uns zum letzten Spiel am Sonntag einen Fußballkuchen gebacken, wir waren zum Grillen eingeladen und schon ab nachmittags da, da bietet sich so ein schöner Kuchen doch wirklich an!


Das Rezept:
Drei Eiweiß mit einer Prise Salz und drei Esslöffeln kaltem Wasser steif schlagen.
120g Zucker einrieseln lassen und alles drei Minuten verrühren.
Etwas Zitronenaroma, 4 Fläschchen grüne Lebensmittelfarbe und drei Eigelb kurz unterrühren.
150g Mehl und 1/2 Teelöffel Backpulver portionsweise unterheben.

Dann in einer großen eckigen Auflaufform mit Backpapier die Hälfte des Teiges ca. 7 Minuten im vorgeheizten Ofen beo 210°C baccken und auf einem Rost auskühlen lassen.
Genauso die andere Hälfte backen und abkühlen lassen.

Zwei Becher Sahne mit zwei Päckchen Sahnesteif, 40g Zucker und einem Beutel Vanillezucker steif schlagen.
300g TK-Himbeeren einrühren (vorher auftauen) und die Füllung auf einen der Biskuits verteilen, den anderen darüber legen und alles ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach 6 Esslöffel Puderzucker mit 2 Esslöffel Wasser glatt rühren und in einen kleinen Frühstücksbeutel füllen.
Ein ganz kleines Eckchen abschneiden (wirklich ein Minieckchen sonst malt ihr so Kindergartenkind-like wie ich damit) und die Markierungen eines Fußballfeldes aufmalen.
Aus einer Tüte Gummibärchen zwei Farben aussuchen und von jeder 11 Stück als Spieler auf dem Kuchen verteilen.


Ich habe grüne Bärchen für Deutschland genommen. Als wir dann aber den Kuchen auf dem Tisch hatten, hatten Einige Bedenken vor einem EM-Spiel die deutschen Spieler zu verzehren...
Also haben wir uns entschieden, dass die grünen Bärchen Gina Lisa, Lena Gerke und Co. sind.
Somit haben wir das Spiel ja dann auch gewonnen und ich bin mal gespannt wie sich die deutsche Elf heute schlägt.

Ich gucke jetzt ganz entspannt mit dem Hund (klick) von der Schwester meines Freundes Fußball, die Familie ist auf dem Abiball und ich machs mir mit dem Kleinen gemütlich beim Hundesitting und gebe Tore per Watt´s App weiter in den Ballsaal.



Kommentare:

  1. super idee! *-*

    http://auf-die-sandmaedchen-art.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Fein gebacken! Sieht spitze aus. ;)

    AntwortenLöschen
  3. ..ein großartiger titel.. :) da hattest du heute aber viele whatsapp-nachrichten zu schreiben.. :) liebe grüße an dich, gesa

    AntwortenLöschen
  4. Ha... danke, du hast mir grad mit deinem Post ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert. Das ist ja mal ein toller Kuchen!! :-)
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Boah was sieht das lecker aus. War aber ein schönes Spiel und fast richtig getippt (3:1) für die Arbeit hatte ich sogar auch.

    LG

    AntwortenLöschen
  6. oh sieht das toll aus!
    richtig lecker.
    <3

    AntwortenLöschen