Mittwoch, 13. Juni 2012

So schaut Frau die EM

Da scheinbar die meisten die EM gucken und unserer 11 die Daumen drücken, dachte ich, ich zeig euch mein EM-Outfit vom Samstag im Detail.


Hab einfach mein schwarzes Kleid (H&M) mit EM-Accessiores gepimpt.
Blümchenkette, Deutschland-Armband, Farbe auf die Wangen und bei uns in der Wohnung noch herzige Söckchen von Primark drüber.
Die schwarze Strumpfhose zu fotografieren habe ich mir jetzt mal gespart und als es auf der Fanmeile feiern ging habe ich die Söckchen durch Schuhe ersetzt.
Leider wurde dort dann von anderen Fans unsere Flagge geklaut, sehr schade und unsportlich... aber es wurde schon für noch größeren Ersatz gesorgt.

Das Spiel gegen Holland schaue ich in nicht ganz so einem edlen Outfit, die Accesiores sind zwar die gleichen, aber statt Kleidchen gibts mich heut in Pyjamahose und Gammelpulli und nach dem Spiel wartet das Bett.
Naja, vielleicht gehern wir ganz kurz nochmal raus, jenachdem wie es ausgeht, mein Tip ist übrigens 3:1 für Deutschland, sehr optimistisch nachdem ich zuerst Zweifel hatte das wir überhaupt die Vorrunde überstehen.

Viel Spaß euch allen beim Spiel und der nächste Post wird (wahrscheinlich) nicht ganz so fußballlastig!


Kommentare:

  1. Hallo

    Das Outfit ist ja richtig cool. EM kann richtig modisch sein, gut, dass wir schwarz in unserer flagge haben, dass lässt sich gut kombinieren. Und dein Optimismus hat sich ja teilweise bewahrheitet, immerhin haben wir gewonnen:)

    Liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß sind die Söckchen! :D
    Mir wurd gestern auch die Fahne geklaut... passiert wohl öfter :(

    Habe übrigens grad ein Giveaway am laufen, versuch doch mal dein Glück :)
    theperfectdisease.blogspot.com

    AntwortenLöschen