Freitag, 9. November 2012

"Ich-Buch" oder so

Heute, am letzten möglichen Tag, hab auch ich es dann endlich mal geschafft bei dm meinen trnd Kodak Fotobuchgutschein einzulösen.
Bei dm kann man jetzt an Kodak Automaten Fotobücher designen und direkt ausdrucken oder die Fotobüchermit der Kodak Software schon zu hause gestalen und im dm nur noch ausdruchen.


Trnd hat diesen neuen Service getestet und ich durfte wie gesagt mitmachen und habe einen 10€ Gutschein bekommen, das reicht für ein 15x20cm Fotobuch mit 12 Seiten.
Zuerst wollte ich darin unseren Amsterdam-Kurzurlaub vom letzten Jahr festhalten, aber dafür hat der Platz vorn und hinten nicht gereicht.
Von Karl und Hugo sind die meisten Bilder Handyfotos und die sind von der Qualität her bei diesen Sofortdruckern meist nicht die besten.
Also musste eine andere Idee her und dann hab ich spontan einfach mal Outfits die ich im Laufe des Jahres hier gepostet habe reingepackt.


Die Qualität der sofort gedruckten Bilder ist ganz gut so weit, denke aber richtig entwickelt wäre sie besser.
Die Idee Fotobücher direkt auszudrucken finde ich auch ziemlich gut, an der Umsetzung muss Kodak noch arbeiten.
Mit der Kodak Create@Home Software bin ich überhaupt nicht zufrieden.
Habe wirklich schon einiges an Fotobucherfahrung und dieses Programm ist leider bisher das schlechteste mit dem ich gearbeitet habe.
Ich finde es unübersichtlich und es bietet zu wenige Möglichkeiten im Erstellungsprozess später noch Änderungen vorzunehmen.
Am anfang wählt man alle Fotos die hinein sollen, danach deren Reihenfolge und dann welche auf welcher Seite erscheinen sollen.
Danach kann man die Seiten einzeln gestalten und die Fotos auf den gewählten Seiten sortieren, platzieren und Größe festlegen, man kann allerdings nicht mehr Fotos von einer zur anderen Seite schieben wenn man findet, dass sie dort doch besser passen würden.
Alles in allem sehr umständlich und ich habe vier Anläufe gebraucht bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Heute im dm dann ausdrucken, soweit problemlos wenn man den Bildschirmanweisungen folgt, drucken dauert ein bisschen, aber das ist okay, man will ja gute Qualität.
Die Seiten werden einzeln ausgedruckt, danach bringt man sie zu einer der netten dm Damen und sucht sich einen Einband aus, dann bindet die Dame das Buch und man wartet so lange.
Ich war zum Glück vorgewarnt, dass das mit dem Einbinden so abläuft ;)
Allerdings musste ich erst drei Mitarbeiterinnen ansprechen bis eine davon es konnte und die war dann eine ganze Zeit verschwunden mit meinen Seiten zum Binden.
Mein Freund meinte, das dauert so lang weil sie sich hinten mein "Ich-Buch" anguckt und mich auslacht...
Naja, für ihn war das Warten schlimmer als für ihn, habe eine alte Freundin getroffen und mir ihr Baby angeschaut, so süß!
Naja, irgendwann hatte ich dann also mein Buch in Händen.

Mein ganz persönliches Fazit ist, dass ich die Idee an sich gut finde, es aber wohl nicht wieder machen werde, die Software gefällt mir gar nicht und ich denke die Qualität der Drucker ist einfach nicht so wie die von herkömmlich entwickelten Fotos oder gedruckten Büchern.
Ich greife lieber auf andere Software zurück, zahle etwas mehr und lasse mir professionell gedruckte Bücher nach Hause schicken.
Dafür warte ich dann auch gern ein paar Tage länger.

So bin ich also heute in mein wohlverdientes Wochenende gestartet.
Die Woche war arbeitsreich und stressig, aber gut, bis auf einen blöden Sturz am Mittwoch, aber wenigstens habe ich damit eine Bahn voll Schüler zum Lachen gebracht...
Wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Schönes Fotobuch! :)

    Lg. Sophie ♥
    PS: Zur Zeit läuft eine Blogvorstellung auf meinem Blog! Schau doch mal vorbei! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drucke ehrlich gesagt meine Bilder aus und klebe sie dann in ein Fotoalbum. ist zwar mehr arbeit, aber die Qualität der Bilder ist halt besser :)

    Meine Lederjacke habe ich tatsächlich bei Pimkie gefunden! Sie war auf 40€ reduziert und das Leder ist sooo weich :) Hab die Jacke aber auch schon 3 Jahre. Auch wenn ich absolut kein Pimkie-Fan bin, ich muss zugeben, dass die Jacke super ist! :-)

    Liebe Grüße!
    http://laufmasche.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie cool. ich möchte auch so gerne ein Fotobuch noch machen von meienem letzten Urlaub :)

    AntwortenLöschen