Dienstag, 23. Juli 2013

Lendchenpfanne und royales Baby-Blablabla

Vor einiger Zeit gab es bei uns Lendchenpfanne zum Abendessen, momentan ist es dafür zwar zu heiß, das Rezept möchte ich trotzdem mit euch teilen


Zuerst schneidet ihr die Lende in 8 dicke Stücke (in der Packung Bacon sind nämlich 8 Scheiben drin ;))
Die Stücke salzt und pfeffert ihr dann von beiden Seiten und wickelt um jedes einen Baconstreifen.


Dann viertelt ihr die Champignons und auch die geschälten Zwiebeln werden zuerst in geteilt und dann in grobe Streifen geschnitten.


Nachdem diese Vorbereitungen getroffen sind erhitzt ihr in einer großen Pfanne Öl, es muss wirklich ganz heiß sein!


Darin bratet ihr die Lendchen jetzt von jeder Seite zwei Minuten scharf an und legt sie dann in eine große Auflaufform.


In dem Bratensaft in der Pfanne bratet ihr dann die Champignons und Zwiebeln an.
Wenn die Zwiebeln glasig sind löscht ihr mit Brühe und Sahne ab und lasst alles etwas einköcheln.
Dann schmeckt ihr die Sauce mit Petersilie, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Senf ab und gebt sie zu dem Fleisch in die Auflaufform.


Das Ganze kommt jetzt in den auf 200°C vorgeheizten Backofen und bleibt da für ca. 20 Minuten drinne.
In der Zwischenzeit könnt ihr den Reis kochen und wenn beides fertig ist müsst ihr es euch nur noch schmecken lassen.


Guten Apetit!

Sooo und jetzt noch ganz kurz zu einem anderen Thema das derzeit in aller Munde ist und von dem viele wahrscheinlich schon genug haben, es geht um das Baby von Kate und William das gestern zur WElt kam und irgendwie habe ich mich darüber total gefreut.
Ich fand Kate schon vor der Hochzeit echt symphatisch und hab mir die Hochzeit angesehen und irgendwie unbewusst die letzten Tage mitgefiebert und mich gefreut als der Kleine dann da war (ich lag falsch und hatte auf ein Mädchen getippt).
Und heute war es einfach rührend wie sich die Eltern von Kate vor der Klinik gefreut haben und noch viel schöner als die kleine Königsfamilie raus kam und so glücklich war.
Es war so süß und ich war ganz bezaubert obwohl ich nicht so der Adelsexperte bin und die Königshäuser verfolge, aber Kate finde ich einfach symphatisch und nett und deshalb freut mich das alles irgendwie.
Ich wünsche den Dreien jedenfalls alles Gute und auch, dass sie es schaffen sich möglichst viel Privatsphäre zu schaffen.

Wie geht´s euch, wart ihr auch irgendwie berührt vom königlichen Nachwuchs oder nervt euch das Ganze eher oder ist euch egal?

Kommentare:

  1. oh man sieht das lecker aus. hätte ich jetzt auch gerne vor mir :)
    ich habe gerade erfahren, dass diana fast genauso ein kleid anhatte, als kate, als sie mit dem baby rauskam. gleiche situation, gleiches kleid. kann aber auch sein dass es von den medien wieder aufgebauscht wird.
    alles liebe
    maren anita

    giveaway on my blog:
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. LOL .. das hat sich für mich grade so gelesen, als gäbe es zu deiner Lendchenpfanne ein royales Baby dazu *g*

    Essen schaut jummi aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D ich hoffe nicht dass diesen Eindruck viele vom Posttitel haben :-o

      Löschen
  3. mhhhh das sieht echttt lecker aus!! ich liebe alles mit Bacon!!

    AntwortenLöschen
  4. Yummi! Das sieht total lecker aus!! :) Ich mag Lendchen in der Art und Weise total gerne!

    Ich hätte auch getippt, dass es ein Mädchen wird und war dann überrascht. Bin mal gespannt, wie der kleine Prinz heißen wird - oder ist es mittlerweile schon entschieden?
    Es gibt von Kate auch eine Biografie, die ganz gut sein soll, von dem was ich gehört habe. Vielleicht ist da ja eine gute Urlaubslektüre für dich? :)

    Danke für deinen Kommi zum Thema Freibäder! :)
    Melsungen ist echt von der Innenstadt ein wenig weit. Ich wusst gar nicht, dass in Ihringshausen auch ein Freibad ist. Das neue Auebad finde ich vom Preis auch happig, es ist deutlich teurer als die anderen Freibäder und die Parksituation ist auch nicht die beste. Ich würde von meiner Wohnung aus entweder ins Freibad Wilhelmshöhe fahren oder nach Harleshausen. Oder nach Obervellmar. Warst du mal im Waldschwimmbad in Calden? Das ist auch so, so schön!

    Warst du schon mal am Stellbergsee / Mondsee? Das ist auch schön, aber man braucht auf jeden Fall ein Auto um dort hin zu kommen. In Beiseförth war ich noch nie :)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen