Sonntag, 4. August 2013

instaweek - Ach wie bin ich müde

Diese Woche war nicht viel los auf meinem instagram Account, so ist das immer in der ersten Woche nach dem Urlaub, da bin ich nur mit früh aufstehen und wieder in den Rythmus kommen beschäftigt.
Außerdem hatte mein Freund Geburtstag gestern und hatdeshalb kurzerhand seit Montag diese Woche zu seiner "Geburtstagswoche" erklärt, ich glaube diesen schlauen Trick hat er sich von mir abgeguckt.


1. Geburtstagsfrühstück mit Croissants am Samstag
2. Geburtstagsgeschenk von meinen Eltern für den Liebsten, der Urlaub kann kommen
3. Griechischer Nudelsalat von Mama
4. Heute haben wir "ein bisschen" Essen bestellt, bzw. wurde ich dazu eingeladen

Gesehen Tatort jetzt im Moment und sonst nix
Gehört Nichts bewusst, ab und an bisschen Radio im Hintergrund, habmeinen iPod nicht dabei gehabt und lieber die Ruhe auf dem Weg zur Arbeit noch ein bisschen genossen
Gelesen "Verwesung" von Simon Beckett fertig, brauche Nachschub! Empfehlungen?
Getan Gearbeitet, Kinder eingewöhnt, früh aufgestanden, Gebastelt, Geburtstag gefeiert mit Grillerei
Gegessen drei Tage Chili con Carne mit Baguette, hatten einen riesen Topf gemacht... TK Pizza, instant chinesische Nudeln, belegte Brote, Müsli, Croissant, Gegrilltes und Nudelsalate, Himbeertorte, Pizza, Teigtaschen und Pizzabrötchen
Getrunken Wasser, Rooibostee mit Milch, Cola Light, Sprite, Kakao mit Eiswürfeln, Hugos und Jägermeister
Gedacht oh wie bin ich müde... noch vier Wochen bis Kreta!
Gefreut über das gute Geburtstagsfeierwetter am Samstag und den schönen Abend
Geärgert nichts privates ;)
Gekauft Lebensmittel, Getränke, Grillzeug und Getränke für die Feier, einen Klebestift
Geklickt Blogs, MyStyleHit
Gestaunt wie müde man sein kann und wie groß das Verlangen nach Schlaf doch immer ist nach dem Urlaub.

So und weil morgen Montag ist und das heißt Frühdienst verabschiede ich mich und begebe mich auf direktem Weg in´s Bett!

Kommentare:

  1. Buchtipp: nach den Beckettbüchern hab ich auch nicht gleich das richtige gefunden. Versuch es mal mit dem ersten Teil von Jussi Adler-Olsens Serie mit dem Kommissar Carl Mørck "Erbarmen". Oder von Chevy Stevens "Still Missing". Die sind auch beide nicht die neuesten aber spannend.

    AntwortenLöschen
  2. Buchtipp: nach den Beckettbüchern hab ich auch nicht gleich das richtige gefunden. Versuch es mal mit dem ersten Teil von Jussi Adler-Olsens Serie mit dem Kommissar Carl Mørck "Erbarmen". Oder von Chevy Stevens "Still Missing". Die sind auch beide nicht die neuesten aber spannend.

    AntwortenLöschen
  3. Ui das mit dem Müdesein kenn ich.. ich brauche immer meine 8 Stunden Schlaf, sonst komm ich überhaupt nicht in die Gänge.. auch wenn das überhaupt keiner versteht..

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass ich dich bei msh gefunden habe :) Folge dir jetzt via GFC und Bloglovin.

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  5. der Nudelsalat sieht sooooo gut aus!

    Jana

    AntwortenLöschen