Sonntag, 17. November 2013

instaweek

Wieder eine Woche vorbei und endlich kehrt hier ein bisschen Ruhe ein, alle wichtigen Entscheidungen der letzten Wochen sind getroffen und diese Woche war ich auch nicht so müde wie die letzten Wochen.
Das Wochenende war richtig schön, die ersten zwei Weihnachtsgeschenke sind gekauft und zwei andere weiß ich schon, ich bin gut dieses Jahr.


1. Papiernachschub zum Sternchen falten und Fensterdeko von Mama
2. Penny hat Winter-Schoki im Angebot gehabt, konnte mich nicht entscheiden...
3. Mittwoch nach der Dienstbesprechung wartete dieses leckere Essen zu Hause auf mich
4. Für´s Wochenende gebacken, Rezept gefällig?!

Gesehen Shoppingqueen und Fußball, sonst noch nichts, aber heute kommt noch ein Tatort und / oder die neue Folge Walkind Dead dazu
Gehört Radio und Nikolauslieder (muss ja alles gut klappen wenn der Herr in Rot anklopft)
Gelesen Blogs und Mails, warte auf ein neues Buch
Getan Gearbeitet, Sterne gefaltet, Haushalt und Wäsche, erste Weihnachtsgeschenke gekauft, bei Ikea gewesen (aber nur kurz diesmal), die Familie vom Freund besucht, Karten gespielt, Sonntagsspaziergang nach Hause und das Bett frisch bezogen, habe jetzt die Winterdecke.
Gegessen TK Thunfischpizza, Fleischklößchen-Champignon-Pfanne einmal mit Kroketten und einmal mit Kartoffeln, Berliner und Apfelplunder vom Bäcker, Leberkäsbrötchen, Bistro Baguettes, Weckewerk mit Kartoffeln, Frikadelle, Chips, Schokolade, Zimtschnecken, Double Choc Pudding, Cornflakes, Brote und Brötchen
Getrunken Wasser, Cola Zero, Mezzo Mix Zero, Tee, heiße Milch, Multivitaminsaft, Haselnussschnaps und Honigraki
Gedacht Alles wird gut... bestimmt... irgendwann... und schlecht ist es jetzt auch nicht ;) und darüber was wir Silvester machen könnten.
Gefreut Das die ersten Weihnachtsgeschenke besorgt sind und ich bei den anderen schon eine Ahnung habe was es werden soll. Nur was ich mir wünschen soll weiß ich noch nicht so richtig (also außer ein Haus und Urlaub in der Karibik)
Geärgert Unfreundliche Menschen die bei Gesprächen immer näher kommen und einem halb in´s Gesicht schreien, muss doch echt nicht sein, man kann sich doch normal unterhalten und muss sich nicht gleich angegriffen fühlen.
Gekauft Lebensmittel, Getränke, Weihnachtsgeschenke, Abschminktücher und Duschzeug
Geklickt Blogs, Onlineshops und mystylehit
Gestaunt darüber das ich erstaunlich "unmüde" war und wie viel man mit etwas "Tetrisspielen" in unser Mini-Gefrierfach kriegt.

Wie war eure Woche? Habt ihr auch schon erste Weihnachtsgeschenke gekauft oder macht ihr das Last Minute?
Ich nehme mir ja immer vor es früher zu machen um nicht kurz vorher in Stress zu geraten, aber meist klappt das nicht, diesmal könnte es aber funktionieren.

1 Kommentar:

  1. Die Bilder machen gleich total Lust auf Weihnachten!
    Ich bastle auch immer Sterne aus den Papierstreifen und über ein Rezept zu den Zimtschnecken würde ich mich natürlich sehr freuen!

    Liebst, Yanna
    von URBANIE

    AntwortenLöschen