Sonntag, 22. Dezember 2013

instaweek - 4. Advent, es weihnachtet sehr

Wahnsinn wie die Zeit rast, ich glaube mit diesem Satz habe ich ziemlich viele Sonntagsposts in letzter Zeit begonnen, aber es ist einfach so.
Ab Übermorgen feiern wir Weihnachten, hier beginnen die Festlichkeiten sogar einen Tag früher mit dem Geburtstag von der Oma des Liebsten und meine Omi hat auch Geburtstag.
Ich freue mich jetzt einfach sehr auf zwei freie Wochen und schöne Feiertage.


1. dm hat uns für die Kita ganz viel getrocknetes Obst für die Kinder gespendet und wenn die es nicht mögen freu ich mich drüber
2. Freitag war der letzte Arbeitstag für dieses Jahr, Aushang mit Weihnachtsgruß für Kinder und Eltern gebastelt
3. Viel, viel Post kam diese Woche an Blazer von stylepit.de für´s Weihnachtsoutfit, Weihnachtskarte und iPhone Case von MyStyleHit und Tischkalender, Weihnachtskarte und Lippenlack von dm - wow so viele Vorweihnachtsgeschenke!
4. Schuhe für´s Weihnachtsoutfit kamen auch an und ich mag sie so gerne
5. Gestern waren wir im Weihnachtsmärchen "Hänsel und Gretel" und es war so schön, ich habe das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.
6. Danach gab´s die erste und einzige Feuerzangenbowle des Jahres auf dem Weihnachtsmarkt, es ist einfach zu warm dafür und gestern war´s dann auch zu voll auf dem Weihnachtsmarkt, wir standen da ohne Tisch und ohne Aussicht auf einen Tisch und da reicht dann ein Becher, aber einmal wenigstens muss das sein in der Weihnachtszeit!

Gesehen "Guidos Shoppingqueen des Jahres" hatte ich mir Sonntag aufgenommen und hab es dann Montag und Dienstag geschaut, "Perfektes Dinner" seit langem mal wieder der Typ mit dem Bart war irgendwie cool, einen Horrorfilm von dem ich den Namen vergessen habe, das Musikvideo zu Last Christmas, das Weihnachtsmärchen im Theater und "Schlag den Raab" bis um halb Eins (wer hat denn gewonen?), heute dann Tatort
Gehört Weihnachtslieder, Radio, viele tolle alte Lieder bei Vidzone (Big big Girl, Just more, Blumentopf, Sammy Deluxe...)
Gelesen nur Mails und Blogs, hoffe das ich jetzt im Urlaub mal dazu komme mein Buch fertig zu lesen
Getan Gearbeitet zum letzten Mal in 2013, im Theater und auf dem Weihnachtsmarkt gewesswen, Päckchen aufgemacht und verschickt und nochmal gebacken
Gegessen Rigatoini al Forno, TK Lasagne, Europameister Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt, Bistro Baguettes, Brötchen, Brote, Plätzchen und Schoki, Chips und heute gibt es Frikadellen mit Pommes
Getrunken Wasser, Cola Light, Tee mit Milch, Kakao und Feuerzangenbowle
Gedacht Schnee wär schon shön
Gefreut Über die ganzen Päckchen und darüber wie toll das Weihnachtsmärchen war
Geärgert Darüber das meine Tante und mein Cousinchen an Weihnachten nicht her kommen, wobei geärgert da nicht das richtige Wort ist, ein bisschen traurig trifft es eher
Gekauft Lebensmittel, Getränke, ein allerletztes Geschenk, Schuhe, Theaterkarten, Feuerzangenbowle und Bratwurst
Geklickt Adventskalender, Blogs und diverse Onlineshops
Gestaunt Wie faszinierend so ein Theater für Kids auch für Erwachsene ist, man muss sich nur drauf einlassen können dann hat es irgendwie was ganz zauberhaftes und macht glücklich

Das wäre er also, mein letzter vorweihnachtlicher Wochenrückblick bevor wir uns Dienstag alle in die Feiertage stürzen und sie hoffentlich geniessen können ohne zu viel Stress und Hektik.
Wie werdet ihr die Feiertage verbringen?

1 Kommentar:

  1. Der Post ist unheimlich toll geschrieben! Wir sind begeistert und wünschen dir schöne Feiertage mit deinen Liebsten <3

    Liebste Grüße aus Hamburg,

    Shoppisticated

    AntwortenLöschen