Dienstag, 3. Dezember 2013

Nussige Ausstecherlis

Am Sonntag, pünktlich zum 1. Advent, wurde unsere Küche zur Weihnachtsbäckerei.
Ich mag selbst am liebsten Plätzchen die nach Nuss schmecken, entweder ein Hauch oder volle Nussdröhnung und wollte meine neuen Ausstecher benutzen.
Also wurden es Aussechplätzchen mit einer nussigen Note die ich sehr lecker finde und recht schnell gemacht sind sie auch!


Zuerst verknetet ihr alles Zutaten miteinender zu einem geschmeidigen Teig.
Ich finde das geht am besten mit den Händen, diese Knethaken mag ich gar nicht, beim Kneten merkt man viel besser wie der Teig wird und wann er genug geknetet ist.
Der fertige Teig kommt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, ich mache dafür immer eine große Kugel daraus und wickele ihn in Frischhaltefolie.


Danach nehmt ihr den Teig aus dem Kühlschrank und rollt ihn auf einer bemehlten Fläche ca. 0,5 cm dick aus.
Und dann könnt ihr nach Belieben Figuren ausstechen und auf ein Blech legen.


Die tollen Waldtierausstecher gibts übrigens bei Ikea und ich finde die so schön!
Die Plätzchen backt ihr dann im vorgeheizten Ofen bei 175°C für 12 Minuten.


Anschließend lasst ihr die Plätzchen auf einem Rost oder Küchenbrett auskühlen, bitte nicht auf dem heißen Backblech liegen lassen, da verbrennen sie nachträgtlich oder werden trocken.


Ich persönlich finde diese Plätzchen unveziert super lecker und schön anzusehen, durch Nuss und Kakao haben sie eine richtig schöne Farbe.
Mein Freund allerdings wollte so gerne welche mit bunten Streuseln, also habe ich die Hälfte verziert.
Könnt ihr also je nach Lust und Laune machen oder eben auch lassen.


Habt ihr Lieblingsplätzchen oder eine bevorzugte Geschmacksrichtung?
Ich mag ja fast alles (wobwi ich nicht so der Fan der ganz einfachen Butter-Ausstechplätzchen bin), abe besonders mag ich nussiges, zimtiges und Oma´s selbstgebrannte Mandeln.

1 Kommentar:

  1. Ich mag so gut wie fast alle Plätzchen gerne. Dieses Jahr werde ich nicht backen bzw. ich habe es vorher auch noch nie gemacht. Jetzt stecke ich erst einmal mitten im Renovierungsstress. Vielleicht bietet sich danach noch die Gelegenheit. Denn essen tue ich selbst gebackene Plätzen soooo gerne.

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen