Dienstag, 11. Februar 2014

Der Grüffelo sagte zum Grüffelokind "Geh nie dort in´s Dunkel wo die Bäume sind."

Ich habe einige Zeit überlegt ob ich diesen Post machen soll oder nicht, warum weiß ich gar nicht so genau, aber ich habe mich dann entschlossen euch meine Waldfenster hier auf dem Blog genauer zu zeigen.
Wie ihr wisst arbeite ich im Kindergarten und unser Faschingsthema ist "Der Grüffelo und die Waldtiere" und ich habe mich mit den Kids ziemlich kreativ am Fenster ausgetobt und bin ziemlich stolz auf das Ergebnis.
Aber seht selbst!
 

Der Grüffelo ist meine Bastelei, die Tiere von den Kindern und Wald und Blumenwiese von uns allen und ich finde es so gelungen!
Ich hoffe dieses "etwas andere DIY" gefällt euch ein bisschen?!


Kommentare:

  1. Das ist ja total schön geworden ♥
    Ich bin ebenfalls Erzieherin und mache solche Fensterdekos auch unheimlich gerne.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend! :)
    Nora

    AntwortenLöschen
  2. Das ist großartig!
    Unsere kleine (gerade 2 Jahre alt) kann das Buch schon fast auswendig...
    Vielleicht ist das mal ein lustiges Wochenendprojekt für zuhause.

    AntwortenLöschen