Samstag, 24. Mai 2014

Happy Budgie-Birthday!

Wie letztes Jahr gibt´s auch dieses Jahr einen Geburtstagspost für Karl und Hugo, die zwei Wellis die mir seit fast zwei Jahren eine riesen Freude machen und die ich nicht mehr missen will.
Irgendwann im Mai sind sie zwei Jahre alt geworden und am 23. Juli 2012 sind sie dann hier eingezogen, also gibt´s den Post irgendwo in der Mitte.
 
 
Ich liebe das erste Bild! Finde das so cool!
Es sind die ersten Bilder die ich nicht mit dem Handy gemacht habe, denn die beiden sind jetzt so zutraulich, dass es sie gar nicht mehr juckt wenn ich mit der Kamera vor ihnen herumturne.
Mich mit Kamera kennen sie ja schon, Karl hat schon versucht sich mit auf meine Deo-Post-Fotos zu schummeln und so bekamen die Zwei dann ihr eigenes Fotoshooting.
Wie ihr seht hat Karl seinen einen Kehltupf behalten, was man nicht sieht, ist das Hugo(line) immer noch die Hosen an hat, Karl ist ein Schisser...
Sie lieben essen, schaukeln und den Balkon, mittlerweile gucken sie sogar aus dem Fenster (das haben sie früher gehasst) allerdings machen sie das immer noch nur von der sicheren Schulter aus.
Sie sind noch viel zahmer als beim letzten Mal, Hugo lässt sich sogar streicheln und "in die Hnad nehmen", das mache ich zwar nicht gerne, aber es ist wirklich hilfreich wenn sie blitzschnell in meinem Essen landet und dann Ketchupfüßchen hat...
Das kam zum Glück erst einmal vor.
Die Beiden sind generell sehr neugierig und gehen an Alles ran mittlerweile, ganz toll finden sie es auch auf dem Boden spazieren zu gehen und dabei sehen sie so lustig aus.
Hugo ist jetzt sogar schon mal in den Flur gucken geflogen, ich finde das nicht so toll, mein Freund ist da wesentlich lockerer und nicht so ängstlich, Karl und ich bleiben dann halt ängstlich im Wohnzimmer.
Im Wohnzimmer ist nämlich von nachmittags bis abends täglich Freiflug angesagt, oder halt Schaukeln, Klettern oder Spazieren gehen wenn sie keinen Bock auf Fliegen haben.
Wenn wir die Wohnung verlassen schimpfen die Zwei und machen ein Theater, sie können das einfach nicht leiden und wenn wir zurück kommen werden wir schon begrüßt wenn sie uns im Treppenhaus hören.
Den ersten Urlaub haben die Budgies auch schon hinter sich, während wir uns im September auf Kreta von der Sonne brutzeln ließen, haben die beiden Vollpension bei meinen Eltern genossen und ich habe mir echt Sorgen gemacht ob sie das gut verkraften und auch ein Tranchen verdrückt.
Zum Glück kann ich meiner Familie da vertrauen, also was Tierhaltung angeht sind wir schon ziemlich erprobt und so hatten die Beiden auch einen schönen Urlaub auf dem ersten Lande.
Wie ihr vielleicht aus diesem Text heraus lesen könnt, möchte ich die zwei Flauschis nicht mehr missen und bin froh die Wohnung mit ihnen zu teilen.
 
Habt ihr eigentlich Haustiere?
Wenn ja was für welche? Vielleicht auch Wellis?


Kommentare:

  1. Deine beiden Wellensittiche sind wirklich absolut süß!

    Ich hatte auch 2 davon, nicht zusammen, da meine Geschwister auch welche hatten und sie so genug Kontakt hatten, aber beide waren 2 absolut unterschiedliche Charaktere. Sie wurden auch ziemlich schnell zutraulich und schmusten viel.
    Haben sich auch immer super mit meiner Hündin verstanden, nur der Kater musste den Raum verlassen beim Freifug :-)
    Jetzt momentan lebt nur noch ein Kater bei uns.

    Ist Karl der Blaue und Hugo der Grüne?
    Ganz liebe Grüße und wirklich schöne Fotots!

    AntwortenLöschen
  2. Total süßes Bilder. Ich habe leider kein Haustier. Wir denken gerade über einen Hund nach, aber mir ist das zu viel Verantwortung....

    AntwortenLöschen
  3. Die schauen ja zum Knuffeln aus!!! Voll niedlich die Kerlchen! Wir hatten früher Hund + Katze, jetzt leider keine Haustiere mehr.

    AntwortenLöschen