Freitag, 27. Juni 2014

Halbzeitpause!

Jetzt, da Deutschland es in´s Achtelfinale geschafft hat, ist es an der Zeit für einen Fußball-Post.
Naja, so in der Art jedenfalls, ein Blitzrezept das in der Halbzeitpause zuzubereiten ist, nur essen muss man während der zweiten Hälfte des Spiels noch.
 
 
Pizzabrötchen sind bei uns zum Fußball sehr beliebt und man kann sie ganz toll variieren.
Zubereitet sind sie wirklich exakt in einer Halbzeitpause, ich habe das gestern getestet!
 
Ihr braucht (für ca. 3-4 Personen)
1 Beutel Aufbackbrötchen (8 Stück)
1 Becher Sahne
100-150g Streukäse
150-200g Schinken (oder Salamie, oder Thunfisch, oder...)
1/2 Paprika (oder Champignons)
1/2 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Pizzakräuter, Paprikapulver
 
Zuerst heizt ihr den Ofen bei 200°C vor, damit ihr auch pünktlich zum Spiel zurück seid.
Dann gebt ihr die Sahne in eine Schüssel (ungeschlagen!), ihr würfelt was immer auf die Brötchen soll (Schinken, Salamie, Paprika, Zwiebel...) und rührt es zusammen mit dem Streukäse und der Sahne.
Das ganze würzt ihr nach Geschmack mit Pfeffer, Salz, Kräutern und Paprikapulver.
Ihr halbiert die Brötchen und verteilt mit einem Esslöffel die Füllung auf den Hälften.
Das ganze wandert dann für 10 Minuten in den Ofen und ihr könnt das Spiel gucken.
Nur wer die Brötchen dann aus dem Ofen holt und dabei das nächste Tor verpasst müsst ihr selbst entscheiden!
 
 
Diese Fotos sind übrigens auch noch direkt während des Spiel auf die Schnelle gemacht.
Guten Appetit!
 
Was esst ihr so beim Fußball?
Hier stehen ja auch immer noch die obligatorischen Chips mit der Würze Brasiliens rum.
Oder seid ihr absolute Fußballverweigerer?


Kommentare:

  1. Ein toller Snack - sieht köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem schwarzrotgelben Blumenkranz außenrum kanns ja nur schmecken :D

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus und es geht wirklich sehr schnell! Ich finde es auch sehr gut, dass man sie auch kalt essen kann und sie so auch zum Public Viewing mitnehmen kann.
    Probiere ich am Montag fürs Spiel unbedingt aus.

    AntwortenLöschen