Dienstag, 17. Juni 2014

Schade, schade, Schokolade

Schade ist es eigentlich nur, wenn man diese leckeren, super duper schokoladigen Schoko Brownies nicht vor sich auf dem Tisch stehen hat.
Ich habe sie uns am Wochenende gebacken und sie sind einfach nur mit dem Wort schokoladig zu beschreiben.
Wer also Schokolade mag sollte sie nachbacken!
Das Rezept ist für ein Blech, ihr könnt es aber auch halbieren und in einer rechteckigen Auflaufform backen wenn ein ganzes Blech zu viel ist.
 
 
Zuerst brecht ihr die Schokolade in Stücke und lasst sie zusammen mit der Butter schmelzen und etwas abkühlen.
In der Zeit rührt ihr die Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz zusammen zu einer cremigen Masse.
In diese rührt ihr dann die flüssige Schokoladenbutter, Mehl, Nüsse und Backpulver.
Zum Schluss rührt ihr noch die Schokoladentropfen in den Teig.
 

Den Teig verteilt ihr nun auf einem Backblech oder in einer großen rechteckigen (Auflauf-)Form und backt die Brownies im vorgeheizten Backofen bei 175°C für ca. 25 Minuten.
Danach auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden, fertig!
 
 
Lasst es euch schmecken!


Kommentare:

  1. Lecker. Jetzt hätte ich gerne ein Stückchen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Brownies sehn aber lecker aus *_*

    Wenn du Lust & Zeit hast, kannst du gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen! ♡

    Sonnige Grüße,
    Laura von MissPoupette

    Blog: http://miss-poupette.blogspot.de

    AntwortenLöschen