Sonntag, 24. August 2014

Heute gibt´s mal wieder ein Instaweek

Nachdem der Wochenrückblick letzte Woche auf Grund von Zeit- und Fotomangel entfallen ist, gibt´s heute einen kleinen Rückblick auf die erste Urlaubswoche.
 
 
1. Ich habe etwas mit meiner Haut zu kämpfen und mal eine Tuchmaske ausprobiert, Effekt ganz okay und ich sehe aus wie aus dem Horrorfilm entsprungen
2. Habe schon die zweite Kette fertig und mag die Kombi aus Blau und Grün sehr
3. Herbstessen im August... Kartoffeln mit Schwarzwurzeln und Fleischklößchen
4. Neue Herbstschuhe habe ich jetzt auch und ich finde sie toll
5. Neue Technik gelernt, Kette Nummer 3 in Arbeit...
6. Schwesterchen hat Geburtstag gefeiert, von mir gab´s Bananentiramisu mit Herzchenwimpelkette zum Nachtisch
 
Gesehen Doctors Diary, Unsere erste gemeinsame Wohnung, RTL Punkt 12 und gestern Vaterfreuden von Matthias Schweighöfer, generell kann man das TV Programm echt vergessen und zum Glück gibt es DVD´s
Gehört Hauptsächlich Radio
Gelesen Ehrlich gesagt nichts, ich werde mit meinem Buch nicht so richtig warm
Getan Spät in´s Bett gegangen und spät aufgestanden, gemütlich gefrühstückt, Stadtbummel, Gekocht, Bananentiramisu gemacht, Schwesterchens Geburtstag gefeiert und Draußen am Feuer gesessen, Ketten gemacht und den Haushalt mal Haushalt sein lassen, ein bisschen den Kleiderschrank sortiert und ein paar Sachen neu bei Kleiderkreisel eingestellt
Gegessen Pizzabrötchen mit Kräuterbutter-Mozarella-Füllung, Kartoffeln mit Schwarzwurzeln und Hackbällchen, TK-Spinat-Tortellini, Grillfackeln, Nudelsalat, Kartoffelsalat, Bananentiramisu, Schokokuchen und Grießdessert, Salamiepizza, Schokoreiswaffeln und Lachgummi, Lachsbrötchen, Spiegelei-Toast und Rührei
Getrunken Cola Zero, Heumilch, Ginger Ale, Wasser, Schweppes Non Bitter Pink Grapefruit und am Portwein genippt
Gedacht Puuuh ganz schön viel, im Urlaub hat das Gehirn noch mehr Zeit dazu und als wäre das nicht genug hab ich bis Donnerstag jede Nacht echt miese Träume gehabt
Gefreut Wie jedes Jahr war der Geburtstag meiner Schwester ein sehr schöner Abend, leider nicht mit dem gewohnt hochsommerlichen Wetter, aber da hat Papas Gartenofen eine gute Abhilfe geschaffen und Lagerfeuerromantik ist ja durchaus was feines.
Geärgert Wenn ich ehrlich bin das Wetter, auch wenn das rein gar nichts bringt und darüber (wobei geärgert das falsche Wort ist) dass meine Eltern leider keine Urlaubsunterkunft an der See mehr bekommen haben, die Zwei haben sich Urlaub verdient und ich hoffe sehr, dass es dann für Herbst klappt!
Gekauft Lebensmittel, Getränke, Perlen und Svarowskis
Geklickt Für Urlaub ziemlich wenig, hauptsächlich Foren und Blogs, ach und ich habe bei Kleiderkreisel aufgefüllt, schaut doch mal vorbei
Gestaunt Wie schnell so eine Woche doch (leider) vergeht
 
So sah sie also aus meine erste Urlaubswoche, aus Ausflügen und Schwimmbad wurde bisher leider nichts und ich muss sagen, dass ich echt genervt bin vom Wetter.
Nicht mal eine Woche schönes Wetter am Stück immer nur 2-3 Tage und damit kommen wir insgesamt auf vielleicht zwei schöne Sommerwochen.
Es ist August und ich hatte genau einmal den Bikini an, habe einmal in der Sonne gelegen und einmal geschwommen (alles an einem Tag), ich habe einmal einen Eisbecher gegessen und einmal Sonnencreme benutzt, meine Sandalen sehen aus wie neu und die Sommerkleider warten im Schrank auf besseres Wetter.
Der Herbst kommt eindeutig zu früh und ich beneide jeden der sich in Richtung Süden begeben hat.
 
Wie sah euer Sommer bisher aus?


1 Kommentar:

  1. Ja, irgendwie wird es gerade ohne richtigen Sommer direkt Herbst...habe heute angefangen einen Schal in Nanotechnik zu filzen und wegen kalten Händen und ständigen Regenschauern erst mal aufgegeben...brauche noch mind. 1 schönen Tag um das Teil fertig zu kriegen, jetzt fädele ich...wie Du...Ketten...und dann gibt es deftiges Herbstessen und Ofenfeuer (nicht schlecht, aber viel zu früh...).Lieben Gruß Bärbel

    AntwortenLöschen