Mittwoch, 20. August 2014

Tom Tailor College Sport Woman

Nach langer Zeit hatte ich mal wieder Glück und habe bei Rossmann ein Eau De Toilette zum Testen gewonnen.
Düfte mag ich ja sehr und war deshalb ganz gespannt auf das College Sport Women von Tom Tailor.
 
 
Der Duft kommt in einer pinken Schachtel im Collegestil daher, sogar das Logo ist "aufgeflockt", also wie ein Shirt-Druck und schön weich.
Ja, auf solche Kleinigkeiten stehe ich!
 
 
Der Flakon wird von einem gestreiften Schleifchen geschmückt und der Duft selbst ist auch rosa.
In der nächsten Zeit soll übrigens auch noch ein Herrenduft auf den Markt kommen.
Den für Damen gibt es ab Mitte August im Handel und er besteht aus folgenden Komponenten
 
Top Note: Bergamotte und Orange
Herznote: Orangenblüte und Orris
Fond: Ambra, Moschus und Vanille
 
 
Der Hersteller beschreibt den Duft als weiblich, adrett gepaart mit einem Hauch Sportlichkeit.
Mir persönlich ist der Duft leider viel zu süß.
Ich musste dafür nicht mal Probe sprühen, schon wenn man den Flakon öffnet riecht man den starken, süßlichen Duft.
Es riecht nicht schlecht, aber für mich ist dieser intensive, süße Duft einfach nichts.
Ich bin da aber auch empfindlich was süße Düfte oder überhaupt Düfte angeht.
Es gibt vier Parfums die ich wirklich toll finde und gern trage und meist wenn ich nach neuen Düften schnuppere, habe ich leider etwas auszusetzen.
 
 
Vielleicht ist die Zielgruppe für diesen Duft auch einfach eine etwas jüngere, das würde auch zu dem Flakon ganz gut passen.
Also ich kann zusammenfassend sagen, dass ich die Aufmachung ganz ansprechend finde und den Duft leider zu schwer und zu süß für meinen Geschmack.
 
Eigentlich wollte ich heute einen Post schreiben mit Dingen warum der Sommer 2014 doch ganz gut ist (Wir brauchen keinen neuen Bikini und nicht mal eine Bikinifigur...) das war mir dann aber doch zu frustrierend und ich hab´s gelassen.
Ansonsten hoffe ich sehr, dass ich (spätestens) am Wochenende das ein oder andere Outfitfoto schießen kann, ich werde im Laufe meines Urlaubs nochmal meinen Spinat-Nudel-Feta-Auflauf kochen und euch das Rezept hier veröffentlichen...
Und sonst hätte ich auch nichts gegen ein paar schöne Urlaubs-Tagesausflüge und hoffe sehr dass der Sommer nochmal zurück kommt.
 
Habt ihr auch gerade Urlaub?


Kommentare:

  1. Hallo, bei uns ist auch Urlaubsfieber. Haben diese Woche schon viel erleben können als Familie, was sonst immer untergeht.

    Ich liebe den Duft, dass liegt daran, dass ich süße Düfte wirklich sehr gerne mag.

    Wenn ich jetzt mal vergleiche, finde ich, dass es wenige gibt, die auf süße Düfte stehen und bloggen, hast du andere Erfahrungen gemacht?


    Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch sowas von im Urlaubsfieber, denn in knapp 2 Wochen fliegen wir nach Griechenland.

    Der Duft, bzw. der Fond des Duftes klingt für mich verlockend, ich liebe Moschus, Ambra und Vanille.


    Liebst
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen