Dienstag, 4. November 2014

Katze und Kimono

Schon seit dem kurzen Sommer liebäugele ich mit Kimonos und habe aber nie den passenden für mich gefunden.
Und schwupps war der Sommer vorbei und in meinem Schrank immer noch kein Kimono anzutreffen.
Naja, dann im nächsten Sommer dachte ich mir, bevor mir ganz zufällig beim Onlineshop-Bummel einer in´s Auge sprang.
Leider ist die Kimono-Saison vorbei, allerdings wollte ich das gute Stück wenigstens einmal ausführen und euch zeigen, auch wenn es kein richtiges Herbstteil ist, macht er sich doch ganz gut zu Jeans und Stiefeln.
 
 
Kimono - Klick
Shirt, Hose, Gürtel, Ringe - Primark
Stiefel - Anna Field
Kette - H&M
Nagellack - Opi "Berlin There Done That"
 

 
Den Kimono habe ich euch oben mal direkt verlinkt falls ihr auch noch auf der Suche seid.
Das nächste Mal werde ich ihn aber nach dem Winterschlaf zu Sommerkleidchen oder Shorts tragen, ich denke dazu passt er besser als in den Herbst.
 
Mein Katerchen Smartie hat sich diesmal mit auf die Bilder geschummelt, der "Kleine" ist langsam aber sicher ein Opi.
Es ist auch wirklich schon eine gefühlte Ewigkeit her das er ein kleines Kätzchen war und ein bisschen macht mich das beklommen, ich hoffe, dass ich seine tiefe Miau-Stimme noch oft höre wenn ich bei meinen Eltern sind.
 
Aber zurück zum Outfit, wie gefällt euch der Kimono?
Könnt ihr ihn euch, so wie ich, auch noch viel besser für den Sommer vorstellen?

Kommentare:

  1. ...schönes Teil, sieht sehr schön an Dir aus. Gruß Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir super und ein süßes Kätzchen hast du! :)

    AntwortenLöschen