Samstag, 18. Juni 2016

Kleider für Hochzeitsgäste Teil 1


Heute zeige ich euch also wie angekündigt das erste Kleid das nach meiner "Online-Vorauswahl" in die engere Wahl für das Hochzeitsoutfit das im September getragen werden will.
Von den vier bestellten und probierten hat dieses Kleid mir am wenigsten zugesagt und doch finde ich es je nach Hochzeitsort, Paar und Location passend.
Mich selbst finde ich fast ein bisschen zu alt für das Kleid, ich könnte mir es auch gut zum Abschlussball vorstellen.
Aber genug der Worte, hier die Bilder.



Blauer Tüll und ein bisschen Glitzer, wie ich schon sagte, irgendwie fühlte ich mich dafür etwas zu alt, kann es mir aber gut an einem jüngeren Gast vorstellen.
Kombinieren würde ich es recht Ton in Ton wie ihr auf dem Bild sehen könnt.
Ein bisschen habe ich mich ja auch wie eine Fee aus einem Disneyfilm gefühlt muss ich zugeben.
Das Kleid hat mich allerdings echt positiv überrascht, auf den Fotos im Shop hat es mir nicht so gut gefallen wie in echt.
Trotzdem darf mich dieses Kleid nicht zur Hochzeit begleiten.
Ach übrigens, ich hatte euch doch im letzten Post erzählt dass mir die Wahl so leicht gefallen ist, Pustekuchen... letztendlich konnte ich mich zwischen zwei Kleidern nur ganz arg schwer entscheiden und es wurde dann doch noch das Andere der Beiden.

Wie findet ihr das blaue Tüllkleid?

Kommentare:

  1. Diez hübsch aus. Blau steht dir jedenfalls sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Super schön ist dieses Kleid! Ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen